Window.close()

Die Window.close() Methode schließt das aktuelle Fenster oder das Fenster von dem sie aufgerufen wurde.

Diese Methode kann nur von Fenstern aufgerufen werden, die ein Skript mit der Window.open() Methode verwenden. Wenn das Fenster nicht durch ein Skript geöffnet wurde, erscheint ein so oder ähnlich lautender Fehler in der Konsole Skripte können keine Fenster schließen, die nicht von ihnen geöffnet wurden.

Zu beachten ist auch, dass close() keinen Effekt auf Window Objekte hat, die per HTMLIFrame‚ÄčElement‚Äč.content‚ÄčWindow zur√ľckgegeben werden.

Syntax

window.close();

Beispiele

Schließt ein Fenster, geöffnet durch window.open()

Dieses Beispiel zeigt eine Funktion die ein Fenster √∂ffnet eine zweite Funktion die es schlie√üt. Das demonstriert wie Window.close() verwendet wird um ein Fenster zu schlie√üen, das per window.open() ge√∂ffnet wurde.

//Global var to store a reference to the opened window
var openedWindow;

function openWindow() {
  openedWindow = window.open('moreinfo.htm');
}

function closeOpenedWindow() {
  openedWindow.close();
}

Das aktuelle Fenster schließen

Wenn Sie in der Vergangenheit die close() Methode des window Objekts direkt aufgerufen haben, anstatt close() f√ľr eine window Instanz aufzurufen, hat der Browser das vorderste Fenster geschlossen, unabh√§ngig davon, ob Ihr Skript dieses Fenster erstellt hat oder nicht. Dies ist nicht l√§nger der Fall; Aus Sicherheitsgr√ľnden d√ľrfen Skripte keine Fenster mehr schlie√üen, die sie nicht ge√∂ffnet haben. (Firefox 46.0.1: Skripte k√∂nnen keine Fenster schlie√üen, die sie nicht ge√∂ffnet hatten)

function closeCurrentWindow() {
  window.close();
}

Spezifikation

Browserkompatibilität

BCD tables only load in the browser