-moz-outline-radius

Kein Standard

Diese Funktion entspricht nicht dem Standard und ist nicht Teil der Standardisierung. Diese Funktion darf nicht in Webseiten, die via das Internet zug├Ąnglich sind, benutzt werden: Sie wird nicht f├╝r alle Nutzer funktionieren. Es kann zu umfangreichen Inkompatibilit├Ąten zwischen verschiedenen Implementierungen kommen und die Funktionsweise oder Eigenschaften k├Ânnten in der Zukunft ver├Ąndert werden.

├ťbersicht

In Mozilla Anwendungen wie Firefox kann die -moz-outline-radius CSS Eigenschaft dazu verwendet werden, um Umrissen runde Ecken zu verleihen. Ein umriss ist eine Linie, die um Elemente gezeichnet wird, au├čerhalb des Randes, um das Element hervorzuheben.

-moz-outline-radius ist eine praktische Kurzschreibweise, um die vier Eigenschaften -moz-outline-radius-topleft, -moz-outline-radius-topright, -moz-outline-radius-bottomright und -moz-outline-radius-bottomleft zu setzen.

Initialwertwie die jeweiligen Kurzschreibweisen:
Anwendbar aufalle Elemente
VererbtNein
Prozentwertewie die jeweiligen Kurzschreibweisen:
Berechneter Wertwie die jeweiligen Kurzschreibweisen:
Animationstypwie die jeweiligen Kurzschreibweisen:

Syntax

/* Ein Wert */
-moz-outline-radius: 25px;

/* Zwei Werte */
-moz-outline-radius: 25px 1em;

/* Drei Werte */
-moz-outline-radius: 25px 1em 12%;

/* Vier Werte */
-moz-outline-radius: 25px 1em 12% 4mm;

/* Globale Werte */
-moz-outline-radius: inherit;
-moz-outline-radius: initial;
-moz-outline-radius: unset;

Werte

Elliptische Umrisse und <percentage> Werte folgen der in border-radius beschriebenen Syntax.

Ein, zwei, drei oder vier <outline-radius> Werte, die jeweils einem dieser Werte entsprechen:

<length>
Siehe <length> f├╝r m├Âgliche Werte.
<percentage>
Eine <percentage>; siehe border-radius f├╝r Details.
  • Falls ein einzelner Wert gesetzt ist, wird er auf alle 4 Ecken angewendet.
  • Falls zwei Werte gesetzt sind, bezieht sich der erste auf die linke obere und die rechte untere Ecke und der zweite auf die rechte obere und die linke untere Ecke.
  • Falls drei Werte gesetzt sind, bezieht sich der erste auf die linke obere Ecke, der zweite auf die rechte obere und die linke untere Ecke und der dritte auf die rechte untere Ecke.
  • Falls vier Werte gesetzt sind, bezieht sich der erste auf die linke obere Ecke, der zweite auf die rechte obere Ecke, der dritte auf die rechte untere Ecke und der vierte auf die linke untere Ecke.

Formale Syntax

Beispiele

outline: dotted red;

-moz-outline-radius: 12% 1em 25px;
/* ist gleichbedeutend mit: */
-moz-outline-radius-topleft: 12%;
-moz-outline-radius-topright: 1em;
-moz-outline-radius-bottomright: 35px;
-moz-outline-radius-bottomleft: 1em;

Hinweise

  • dotted oder dashed abgerundete Ecken werden durchgehend dargestellt, Bug 382721.
  • Zuk├╝nftige Versionen von Gecko/Firefox entfernen m├Âglicherweise diese Eigenschaft vollst├Ąndig. Siehe Bug 593717.

Spezifikationen

Diese Eigenschaft ist in keinem CSS Standard definiert.

Browser Kompatibilit├Ąt

Wir konvertieren die Kompatibilit├Ątsdaten in ein maschinenlesbares JSON Format. Diese Kompatibilit├Ątstabelle liegt noch im alten Format vor, denn die darin enthaltenen Daten wurden noch nicht konvertiert. Finde heraus wie du helfen kannst!

Merkmal Chrome Firefox (Gecko) Internet Explorer Opera Safari (WebKit)
Grundlegende Unterst├╝tzung Nicht unterst├╝tzt 1.5 (1.8) Nicht unterst├╝tzt Nicht unterst├╝tzt Nicht unterst├╝tzt
Merkmal Android Android Webview Firefox Mobile (Gecko) Firefox OS IE Mobile Opera Mobile Safari Mobile Chrome for Android
Grundlegende Unterst├╝tzung Nicht unterst├╝tzt Nicht unterst├╝tzt 1.0 (1.8) ? Nicht unterst├╝tzt Nicht unterst├╝tzt Nicht unterst├╝tzt Nicht unterst├╝tzt