:last-of-type

√úbersicht

Die :last-of-type CSS Pseudoklasse repräsentiert den letzten Geschwisterknoten eines Typs in der Liste von Kindknoten des Elternelements.

Syntax

element:last-of-type { Stileigenschaften }

Beispiel

Um das letzte <em> Element innerhalb eines <p> Elements auszuwählen, kann folgender Code verwendet werden:

p em:last-of-type {
  color: lime;
}
<p>
  <em>Ich bin nicht gr√ľn. :(</em>
  <strong>Ich bin nicht gr√ľn. :(</strong>
  <em>Ich bin gr√ľn! :D</em>
  <strong>Ich bin auch nicht gr√ľn. :(</strong>
</p>

<p>
  <em>Ich bin nicht gr√ľn. :(</em>
  <span><em>Ich bin gr√ľn!</em></span>
  <strong>Ich bin nicht gr√ľn. :(</strong>
  <em>Ich bin gr√ľn! :D</em>
  <span><em>Ich bin auch gr√ľn!</em> <strike> Ich bin nicht gr√ľn. </strike></span>
  <strong>Ich bin auch nicht gr√ľn. :(</strong>
</p>

...entspricht:

Spezifikation

Spezifikation Status Kommentar
Selectors Level 4
Die Definition von ':last-of-type' in dieser Spezifikation.
Arbeitsentwurf Keine √Ąnderung
Selectors Level 3
Die Definition von ':last-of-type' in dieser Spezifikation.
Empfehlung Urspr√ľngliche Definition

Browser Kompatibilität

BCD tables only load in the browser

Siehe auch