bottom

√úbersicht

Die bottom Eigenschaft macht eine Angabe zur Position von Elementen und wird daher zusammen mit der position Eigenschaft notiert, wenn f√ľr die Positionsart der Wert absolute, fixed oder relative definiert wurde.

Bei absolut positionierten Elementen (position: absolute oder position: fixed) wird der Abstand zwischen der unteren, äußeren Kante (margin edge) des Elements und der unteren Kante des umschließenden Blocks definiert.

Bei relativ positionierten Elementen (position: relative) wird das Element aus seiner normalen Position im Elementfluss verschoben. Dabei gilt: Wenn die top Eigenschaft definiert wurde, √ľberschreibt diese den Wert der bottom Eigenschaft. Wenn top den Wert auto besitzt, ist der berechnete Wert f√ľr bottom gleich dem Wert der top Eigenschaft mit umgedrehtem Vorzeichen.
Wenn beide Eigenschaften nicht den Wert auto besitzen, wird bottom ignoriert und auf auto gesetzt.

  • Standardwert: auto
  • Anwendbar auf: positionierte Elemente
  • Vererbbar: Nein
  • Prozentwerte: Beziehen sich auf die H√∂he des umschlie√üenden Blocks
  • Medium: visuell
  • berechneter Wert: absolute L√§nge, Prozentwert oder auto

Syntax

bottom: <Länge> | <Prozentzahl> | auto | inherit

Werte

<Länge>
Eine Längenangabe, die positive und negative Werte sowie Null erlaubt.
<Prozentzahl>
Eine prozentuale Angabe, die sich auf den umschlie√üenden Block bezieht. Die Prozentangabe kann nur ber√ľcksichtigt werden, wenn die H√∂he des umschlie√üenden Blocks festgelegt wurde, andernfalls wird die definierte Prozentzahl wie auto behandelt.
auto
Standardwert. Die vertikale Position des Elementes wird nicht weiter beeinflusst, es sei denn durch top, margin, padding oder durch die Höhe.
inherit
Der Wert des Elternelements wird geerbt.

Beispiele

element {
    position: absolute;
    bottom: 20px;
    height: 200px;
    border: 1px solid #000;
}

Browser Kompatibilität

BCD tables only load in the browser

Spezifikation

Siehe auch