<col>

 
Das HTML <col>-Element definiert eine Spalte innerhalb einer Tabelle und wird zum Definieren einer gemeinsamen Semantik f√ľr alle g√§ngigen Zellen verwendet. Es wird allgemein innerhalb eines <colgroup> -Elements gefunden.
 
Auf dieses Element k√∂nnen CSS-Stilvorschriften f√ľr das Design von Spalten angewendet werden, aber nur wenige Attribute wirken sich auf die Spalte aus (siehe die CSS 2.1-Spezifikation f√ľr eine Liste).
Inhaltskategorien Keine
Erlaubter Inhalt Keiner, es ist ein empty element
Tag-Auslassung Das Start-Tag ist obligatorisch, aber da es sich um ein void-Element handelt, ist die Verwendung eines End-Tags nicht zulässig.
Erlaubte Elternelemente Nur <colgroup>, obwohl es implizit definiert werden kann, da sein Start-Tag nicht obligatorisch ist. Das <colgroup> darf kein span - Attribut haben.
Zulässige ARIA-Rollen Keine
DOM Schnittstelle HTMLTableColElement

Attribute

Dieses Element enthält die globalen Attribute

align Unerw√ľnscht HTML4.01, Veraltet seit HTML5
Dieses Aufzählungsattribut gibt an, wie die horizontale Ausrichtung der einzelnen Spaltenzelleninhalte behandelt wird. Mögliche Werte sind:
  • left, richtet den Inhalt links von der Zelle aus
  • center, zentriert den Inhalt in der Zelle
  • right, richtet den Inhalt auf der rechten Seite der Zelle aus
  • justify, einf√ľgen von Leerzeichen in den Textinhalt, so dass der Inhalt in der Zelle gerechtfertigt ist
  • char, richtet den Textinhalt auf ein Sonderzeichen mit einem minimalen Offset aus, definiert durch htmlattrxref <char>, <col> und htmlattrxref <charoff>, <col> Attribute ; nicht implementiert_inline (2212).

Wenn dieses Attribut nicht gesetzt ist, wird der Wert von align des <colgroup> -Elements geerbt, zu dem dieses <col> -Element gehört. Wenn es keine gibt, wird der Wert left angenommen.

Note: Verwenden Sie dieses Attribut nicht, da es im neuesten Standard veraltet (nicht unterst√ľtzt) ist.
  •  Um den gleichen Effekt zu erzielen wie die Werte left, center, right or justify:
    • Versuchen Sie nicht, die Eigenschaft text-align in einem Selektor festzulegen, der ein  <col> enth√§lt. Da <td> nicht von <col>-Element abh√§ngen, werden sie nicht √ľbernommen..
    • Wenn die Tabelle keines der colspan-Attribute verwendet, benutzen Sie bitte den td:nth-child(an+b)-CSS-Selektoren. Setzen Sie a auf null und b auf die Position der Tabellenspalte, z.B. td:nth-child(2) { text-align: right; }, um die zweite Zeile rechts auszurichten.
    • Wenn die Tabelle ein Attribut colspan verwendet, kann der Effekt durch Kombination geeigneter CSS-Attributselektoren wie [colspan = n] erzielt werden, obwohl dies nicht trivial ist.
  • Um den gleichen Effekt wie den char-Wert zu erzielen, k√∂nnen Sie in CSS3 den Wert von char als Wert von text-align verwenden.(Inline nicht implementiert)  .
bgcolor This API has not been standardized.
Dieses Attribut definiert die Hintergrundfarbe jeder Zelle der Spalte. Zugelassene Werte sind jeweils einer der 6-stelligen Hexadezimalcodes, wie in sRGB definiert wurden, immer mit einem '#' vorangestellt. Außerdem kann einer der sechzehn vordefinierten Farbstrings verwendet werden:
  black = "#000000"   green = "#008000"
  silver = "#C0C0C0"   lime = "#00FF00"
  gray = "#808080"   olive = "#808000"
  white = "#FFFFFF"   yellow = "#FFFF00"
  maroon = "#800000"   navy = "#000080"
  red = "#FF0000"   blue = "#0000FF"
  purple = "#800080"   teal = "#008080"
  fuchsia = "#FF00FF"   aqua = "#00FFFF"
Hinweis zur Verwendung: Verwenden Sie dieses Attribut nicht, da es nicht standardgemäß ist und nur in einigen Versionen von Microsoft Internet Explorer implementiert ist: Das Element <col> sollte mit CSS formatiert werden. Verwenden Sie die CSS-Eigenschaft background-color in den relevanten <td>-Elementen, um einen mit dem bgcolor-Attribut vergleichbaren Effekt zu erzielen.
char Unerw√ľnscht HTML4.01, Veraltet seit HTML5
 

Dieses Attribut wird verwendet, um das Zeichen festzulegen, an dem die Zellen in einer Spalte ausgerichtet werden sollen. Typische Werte hierf√ľr sind ein Punkt (.) Beim Ausrichten von Zahlen oder Geldwerten. Wenn align nicht auf char gesetzt ist, wird dieses Attribut ignoriert;

Anmerkung: Verwenden Sie dieses Attribut nicht, da es im neuesten Standard veraltet (und nicht unterst√ľtzt) ist. Um den gleichen Effekt wie bei char zu erzielen, k√∂nnen Sie in CSS3 den Zeichensatz mit dem char Attribut als Wert der Eigenschaft text-align einsetzen.
charoff Unerw√ľnscht HTML4.01, Veraltet seit HTML5
Dieses Attribut gibt die Anzahl der Zeichen an, die die Spaltendaten von den vom char-Attribut angegebenen Ausrichtungszeichen versetzen sollen
Anmerkung: Verwenden Sie dieses Attribut nicht, da es im aktuellen Standard veraltet (und nicht unterst√ľtzt) ist.
span
Dieses Attribut enth√§lt eine positive ganze Zahl, die die Anzahl aufeinanderfolgender Spalten angibt, die das <col> -Element √ľberspannt. Wenn nicht vorhanden, ist der Standardwert 1.
valign Unerw√ľnscht HTML4.01, Veraltet seit HTML5
Dieses Attribut gibt die vertikale Ausrichtung des Texts in jeder Zelle der Spalte an. M√∂gliche Werte f√ľr dieses Attribut sind:
  • baseline, setzt den Text so nahe wie m√∂glich an den unteren Rand der Zelle , richtet ihn aber an der Grundlinie der Zeichen anstatt am unteren Rand aus. Wenn alle Zeichen dieselbe Gr√∂√üe haben, hat dies den gleichen Effekt wie bottom
  • bottom, setzt den Text so nahe wie m√∂glich an den unteren Rand der Zelle
  • middle, zentriert den Text in der Zelle
  • top, setzt den Text so nahe wie m√∂glich an den oberen Rand der Zelle
Anmerkung: Verwenden Sie dieses Attribut nicht, da es im neuesten Standard veraltet (und nicht unterst√ľtzt) ist:
  • Versuchen Sie nicht, die Eigenschaft vertical-align in einem Selektor festzulegen, der ein HTMLElement <col> enth√§lt. Da das <td>-Element nicht vom <col>-Element abh√§ngt, werden sie nicht vererbt.
  • Wenn die Tabelle kein colspan - Attribut verwendet, verwenden Sie den CSS-Selektor td: nth-child (an + b), wobei a die Gesamtanzahl der Spalten in der Tabelle ist und b ist die Ordnungsposition der Spalte in der Tabelle. Erst nach diesem Selektor kann die Eigenschaft cssxref vertical-align verwendet werden.
  • Wenn die Tabelle ein colspan- Attribut verwendet, kann der Effekt durch Kombination geeigneter CSS-Attributselektoren wie [colspan = n] erzielt werden, obwohl dies nicht trivial ist.
width Veraltet seit HTML5
Dieses Attribut gibt eine Standardbreite f√ľr jede Spalte in der aktuellen Spaltengruppe an. Zus√§tzlich zu den Standardpixel- und -prozentwerten kann dieses Attribut das Sonderformat 0 * annehmen, was bedeutet, dass die Breite jeder Spalte in der Gruppe die minimale Breite sein sollte, die erforderlich ist, um den Inhalt der Spalte aufzunehmen. Relative Breiten wie 0,5 * k√∂nnen ebenfalls verwendet werden.

Beispiel

Auf der Seite <table> finden Sie Beispiele f√ľr <col>.

Spezifikationen

Browser-Kompatibilität

BCD tables only load in the browser

Siehe auch

  • Andere tabellenbezogene HTML-Elemente: <caption>, <colgroup>, <table>, <tbody>, <td>, <tfoot>, <th>, <thead>, <tr>;
  • CSS-Eigenschaften und Pseudoklassen, die besonders n√ľtzlich sein k√∂nnen, um das <col> -Element zu formatieren:
    • Die Eigenschaft width , um die Breite der Spalte zu steuern;
    • Die Pseudoklasse :nth-child , um die Ausrichtung auf die Zellen der Spalte festzulegen;
    • Die  text-align -Eigenschaft, um den Inhalt aller Zellen auf dasselbe Zeichen wie '.'.