String.prototype.trim()

Die trim() Methode entfernt Leerzeichen an beiden Enden einer Zeichenfolge. Das betrifft Leerzeichen verschiedenster Art (space, tab, no-break space, etc.) und alle Zeilenumbruch einleitende Zeichen (LF, CR, etc.).

Syntax

str.trim()

R├╝ckgabewert

Ein neuer String, der den gegebenen String ohne Whitespaces am Anfang und am Ende enth├Ąlt.

Beschreibung

Die trim() Methode gibt eine Zeichenfolge ohne Leerzeichen an beiden Enden zur├╝ck. trim() beeinflusst oder ver├Ąndert nicht den urspr├╝nglichen Wert der Zeichenfolge.

Beispiele

trim() verwenden

Das folgende Beispiel zeigt die kleingeschriebene Zeichenfolge 'foo':

var orig = '   foo  ';
console.log(orig.trim()); // 'foo'

// Ein Beispiel bei dem .trim() Leerzeichen an einem Ende entfernt

var orig = 'foo    ';
console.log(orig.trim()); // 'foo'

Polyfill

F├╝hre folgenden Code vor allem anderen aus um die Methode trim() zu erstellen sollte sie nativ nicht zur Verf├╝gung stehen.

if (!String.prototype.trim) {
  String.prototype.trim = function () {
    return this.replace(/^[\s\uFEFF\xA0]+|[\s\uFEFF\xA0]+$/g, '');
  };
}

Spezifikationen

Browserkompatibilit├Ąt

BCD tables only load in the browser

Siehe auch