304 Not Modified

Der HTTP-Statuscode 304 Not Modified  gibt an, dass die angeforderten Ressourcen nicht erneut übertragen werden müssen. Es handelt sich um eine implizite Weiterleitung zu einer zwischengespeicherten Ressource. Dies geschieht, wenn die Anforderungsmethode safe ist, wie eine GET- oder HEAD (en-US)-Anfrage oder wenn die Anfrage bedingt ist und einen If-None-Match (en-US)- oder If-Modified-Since (en-US)-Header verwendet.

Eine entsprechende Antwort mit 200 OK hätte die Header Cache-Control, Content-Location (en-US), Date (en-US), ETag (en-US), Expires, und Vary (en-US) enthalten.

Many developer tools' network panels of browsers create extraneous requests leading to 304 responses, so that access to the local cache is visible to developers.

Status

304 Not Modified

Spezifikationen

Spezifikation Titel
RFC 7232, Abschnitt 4.1: 304 Not Modified Hypertext Transfer Protocol (HTTP/1.1): Conditional Requests

Browserkompatibilität

BCD tables only load in the browser

Anmerkungen zur Kompatibilität

  • Browser verhalten sich unterschiedlich, wenn zu dieser Antwort im Rahmen einer persistenten Verbindung fälschlicherweise ein Body geliefert wird. Genaueres siehe 204 No Content.

Siehe auch