void Ausdruck

Der void Operator evaluiert einen gegebenen Ausdruck und gibt dann undefined zur├╝ck.

Syntax

void Ausdruck

Beschreibung

Der Operator erlaubt es, Ausdr├╝cke mit Seiteneffekten an Stellen zu benutzen, an denen ein Ausdruck, der zu undefined ausgewertet wird, ben├Âtigt wird.

Der void Ausdruck wird oft nur deswegen verwendet, um den primitiven Wert undefined zu erhalten. In diesen F├Ąllen kann auch die globale Variable undefined benutzt werden (wenn der Wert f├╝r diese auf den default-Wert zeigt und nicht ge├Ąndert wurde)

Immediately Invoked Function Expressions

Wenn man eine immediately-invoked function expression verwendet, dann kann void benutzt werden, um das keyword function als Ausdruck und nicht als Deklaration auswerten zu lassen.

void function iife() {
    var bar = function () {};
    var baz = function () {};
    var foo = function () {
        bar();
        baz();
     };
    var biz = function () {};

    foo();
    biz();
}();

JavaScript URIs

Wenn ein Browser einer javascript: URI folgt, wird zuerst der Code innerhalb der URI ausgewertet und dann der Inhalt der Seite mit dem R├╝ckgabewert ersetzt. Das ist nicht der Fall, wenn der R├╝ckgabewert undefined ist. Der void Ausdruck kann dazu benutzt werden in diesen F├Ąllen undefined zur├╝ckzugeben. Zum Beispiel:

<a href="javascript:void(0);">
  Click here to do nothing
</a>

<a href="javascript:void(document.body.style.backgroundColor='green');">
  Click here for green background
</a>

Anmerkung: Die Verwendung des javascript: pseudo Protokolls wird gegen├╝ber anderen nicht invasiven Ma├čnahmen wie Event Handlern nicht empfohlen.

Spezifikationen

Browserkompatibilit├Ąt

BCD tables only load in the browser

Siehe auch